Über uns

Das sind die Stammbewohner des Hunde-Hofes:

LabmaranerTamino, 3 Monate. Der junge Labmaraner ist gerade erst bei uns angekommen und tritt in große Fußstapfen.  Nämlich diese hier:

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Larry, 12jähriger Ridgebackmischling, ist zum Jahreswechsel nach einem erfüllten Hundeleben von uns gegangen. Nicht nur wir vermissen ihn, denn er war ein äußerst souveräner Chef, der für stete Ruhe und Ordnung auf dem Hundehof sorgte. In diese Rolle wird Tamino erst noch hineinwachsen müssen.

***

Fine

Fine alias Finchen. Ihr behagt zwar hündischer Besuch nicht sonderlich, sie ist es aber gewohnt auf sich aufzupassen und kennt alle Winkel und Fluchtwege. Wenn es ruhiger wird, nimmt sie wieder ihren Platz ein.

***

Pfote

Kathrin, die Chefin. Sie spricht die Sprache der Hunde und ist davon überzeugt, dass Probleme niemals vom Hund ausgehen, sondern von unklarer Kommunikation des Menschen. Dementsprechend bietet sie den Gästen die notwendige Orientierung, damit diese sich entspannen können.

***

Collage

Gabor, Hausherr. Sorgt für längere Spaziergänge und administrativen Frickelkram wie das Basteln von Webseiten. Nach Auffassung seines Weibes hat er von Hunden keine Ahnung, da er Larry’s kumpelhaftem Charme nicht immer konsequent widersteht. Jüngst aufgefundenes historisches Bildmaterial deutet allerdings auf doch etwas umfangreichere Erfahrungen im beherzten Umgang mit gerne auch besonders großen Hunden hin.